Rechtsanwalt Oliver Lührs

OLIVER LÜHRS

Rechtsanwalt

Fachanwalt für IT-Recht

 

 

Profil:

 

Herr Lührs wurde 2006 zur Anwaltschaft zugelassen und war zunächst als angestellter Anwalt und von 2010 bis zur Gründung von Q Rechtsanwälte selbständig als Einzelanwalt tätig. Ende 2009 wurde ihm der Titel Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) verliehen. Ebenfalls seit 2009 ist Herr Lührs von der Handelskammer Hamburg zum Schiedsrichter (ad hoc) für gewerbliches Mietrecht bestellt. Für unsere Kanzlei bearbeitet Herr Lührs insbesondere Angelegenheiten mit IT-rechtlichen Bezügen, des Verkehrszivilrechts, die an die Kanzlei herangetragenen Fälle des Oldtimerrechts sowie Fälle des allgemeinen Zivilrechts.
 

Vita:

 
1997 bis 2003 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Hamburg

2003 Erstes juristisches Staatsexamen
– Schwerpunktprüfung: Handels- und Gesellschaftsrecht

2004 bis 2006 Referendariat in Hamburg

2006 Zweites juristisches Staatsexamen
– Schwerpunktprüfung: Wirtschaft

seit 2006 zugelassener Rechtsanwalt bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg

2006 bis 2010 Angestellter Rechtsanwalt

2009 Verleihung des Titels „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“

seit 2009 Schiedsrichter (Ad hoc) für gewerbliches Mietrecht, bestellt durch die Handelskammer Hamburg

seit 2010 Syndikusanwalt eines Unternehmens der maritimen Wirtschaft in Hamburg

2010 – 2012 selbständiger Einzelanwalt
 

Mitgliedschaften:

 
– Hanseatische Rechtsanwaltskammer, Hamburg
– Deutscher Anwaltverein (DAV)
– Hamburgischer Anwaltverein (HAV)
– Arbeitsgemeinschaft für Informationstechnologierecht im DAV (DAV IT)
– Reeder und Makler Club Hamburg (RuM Club)
– Deutscher Verein für Internationales Seerecht (DVIS)